Vitura Shop - Warenkorb
Produkt wurde hinzugefügt Produkt wurde aktualisiert Produkt wurde entfernt Das Produkt ist leider ausverkauft! Falsche Eingabe!

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thomas Mandl

Wie is(s)t man ganzheitlich erfolgreich?

Gezieltes Training und die bewusste Nahrungsaufnahme gehen für Thomas Mandl Hand in Hand. Der Amateursportler aus Spielberg (Steiermark, Österreich) betreibt regelmäßig Ausdauersport, hat bereits an einigen Wettkämpfen und Bewerben erfolgreich teilgenommen und gefinished, setzt auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung und greift zusätzlich auf Nahrungsergänzungsmittel zurück. In diesem Beitrag erklärt er seinen Standpunkt zu Makro- und Mikronährstoffe.

Die Aussage, dass wir Sportlerinnen und Sportler unseren Vitamin- und Eiweißbedarf ganz einfach über die tägliche Ernährung decken können mag theoretisch funktionieren. In der Praxis sind die Unterschiede zwischen mir und anderen Menschen und deren Mikronährstoffbedarf aber zu verschieden. Jeder Mensch ist individuell. Deswegen ist eine Verallgemeinerung – man denke hierbei an Vegetarier oder Veganer, Menschen mit Unverträglichkeiten oder Nahrungsmittelallergien – nicht möglich. Der gezielte Einsatz von Mikronährstoffpräparaten macht also für mich – vor allem aufgrund meines aktiven Lebensstils – durchaus Sinn.

Neben meiner bioenergetischen Lebensmittelaustestung bei Heide Maria Hahn und somit einer optimalen – auf mich zugeschnittene – Ernährungszusammenstellung nehme ich täglich folgende Nährstoffe zu mir:


Für Freizeitsportlerinnen und -sportler, die sich an einen Trainingsplan halten, um sich gezielt auf einen Bewerb vorzubereiten, bietet sich neben einem Ernährungsplan auch eine bioenergetische Lebensmittelaustestung sowie die Einnahme von Nahrungsmittel an, um ganzheitlich erfolgreich sein zu können.


Die Basis des Amino Sport Komplex legen die sogenannten Aminosäuren. Sie sind die Grundbausteine der Proteine und für zahlreiche Körperfunktionen zuständig. Neben ihrer strukturgebenden Funktion können Aminosäuren jedoch auch abgebaut und dem Energiestoffwechsel zugeführt werden. Bei Ausdauer- und Kraftsportarten ist der Proteinbedarf demnach erhöht. 

Vitamin C ist vor allem dafür bekannt, dass es zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativen Stress beiträgt. Zusätzlich trägt es zu einem normalen Energiestoffwechsel, zur Funktion des Nervensystems/der Psyche sowie zur Verminderung von Ermüdung und Müdigkeit bei.

Sportliche Highlights

Dynafit 3 Tage Trail Imst
Wipfelwanderweg Lauf (3x Teamsieg)
Koralmlauf 2019 (1x Teamsieg)
Ironman Klagenfurt
Großglockner Ultrarail